Projektvorstellung – Der Dill Tee von We are Knitters

Vor Kurzem schrieb ich schon über den Pacific Sweater, doch der fand nur wegen meiner To-Do-Liste des Grauens den Vorrang.

Der Dill Tee war mein erstes selbstgestricktes Oberteil, entstanden aus einem Set:

Nach reiflicher Überlegung entschied ich mich für die Farbe Perlgrau statt Grau wie auf der Website von WAK vorgegeben.

Ich habe unendlich lang mit mir gehadert ob ich mich an so ein Projekt traue, im Strickgenre war ich immerhin noch relativ neu. Doch meine Neugier siegte über meine Zweifel, und 3 Tage später hielt ich das Set in den Händen.

Zwischendrin wurde ich dann mit der Geburt meines kleinen Äffchens leicht abgelenkt, weshalb die Fertigstellung doch etwas länger dauerte. Wirklich fertig wurde es im Endeffekt erst vor ca 1 Woche, da ich mich dazu überredete die Seitennähte noch einmal zu öffnen und ordentlich zu verarbeiten.

Nun, was soll ich sagen, ich bin extrem stolz auf mein erstes selbstgemachtes Kleidungsstück in meinem Kleiderschrank.

Das Gute ist ja die immer noch vorhandene Anleitung. Ich habe die Idee das Ganze einfach nochmal sehr viel länger und auch langärmlig als Kleid zu stricken. Wenn man den Dreh einmal raus hat sind auch Oberteile kein Hexenwerk mehr. 😉

 

Bleibt einfach,

Lili

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Projektvorstellung – Der Dill Tee von We are Knitters

  1. Pingback: Projektvorstellung – Die Babydecke im einfachen Perlmuster | Inanitas

  2. Pingback: Auf Wiedersehen Oktober | Inanitas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s