April, April…da mach ich was ich will…

Aber was will ich denn nun so machen im April?

Nun ich habe einiges vor, vor Allem da es ja mein vorletzter Monat ohne den lang ersehnten Nachwuchs ist. 🙂

Ab heute sind es noch genau 70 Tage bis zum Geburtstermin. Langsam werde ich etwas nervös.

Doch nun erstmal der Plan:

 

Handarbeit

  1. Stulpen fertig stricken (Der neu errechnete Umfang funktioniert ganz gut, also bin ich optimistisch.)
  2. Zweites Sitzkissen stricken (Das Erste habe ich schon gemacht, das zweite Knäuel dafür liegt noch herum. Kommt direkt nach den Stulpen.)
  3. Socken stricken lernen (Sämtliche meiner Kuschelsocken für zu Hause haben Löcher an den Sohlen. Neue KAUFEN kommt gar nicht in Frage und ich habe noch genug Sockenwolle rumfliegen. Also ab ans selber machen.)
  4. Die Hexagon Tischdecke fertig häkeln (Von der Breite her bin ich mittlerweile zufrieden, aber etwas länger muss Sie noch um für den Tisch zu passen.)

 

Babyplanung

  1. Kinderzimmer frei machen (Ein paar Schränke stehen noch drin die kommen in den Kleiderschrank. Also ist erstmal umräumen angesagt. Das Ganze muss gemacht werden bis der Sperrmüll abgeholt wird.)
  2. Babysachen waschen, sortieren und einräumen (Wir haben hier mittlerweile 4 Kartons mit Kleidung verschiedener Größen.)
  3. Kinderzimmergestaltung (Bis Ende April will ich das Kinderzimmer so haben wie es sein soll, so das ich mich beim Endspurt im Mai dann auf den abschließenden Kleinkram konzentrieren kann.)
  4. Kinderkrippen- und Kindergartenplatz (Mal rumtelefonieren was wir für Optionen haben, irgendwann muss Mama ja auch mal wieder arbeiten. 🙂 )

 

Sonstiges

  1. Malen nach Zahlen (Ich habe hier noch ein Riesenexemplar davon herumfliegen. Es fehlt nicht mehr viel bis es fertig ist, also ran ans Werk.)
  2. Papierkrieg (Unmengen an Papiermüll hat sich angesammelt und alles muss noch geschreddert werden. Ich hätte nicht jahrelang sammeln sollen.)
  3. Fenster (Ich HASSE Fenster putzen! Aber ernsthaft, nach dem schmuddeligen Winter sehen die aus wie sonst was. Da komm ich wohl nicht drum herum.)

 

Das sind also die wichtigen Punkte die anstehen und die ich auf jeden Fall erledigen will. Solche Listen helfen mir immer mich zu motivieren, vor Allem da ich es jetzt noch öffentlich herausposaunt habe.

Kneifen geht also fast gar nicht! 😀

Was habt ihr euch für den April so alles vorgenommen?

P.S.: Lasst euch heute nicht so viel ärgern! 😉

 

 

 

Advertisements